BIO SAMEN ÖLE

Prunus Armeniaca

Aprikosenkern Öl beruhigt und pflegt die Haut, macht sie weich und gesund und schützt sie vor Beschädigungen. Es ist stark angereichert mit  Vitaminen, einschließlich Vitamin E, das ein natürliches Antioxidant ist, das bekannt ist, die Haut vor freien Radikalen zu schützen und für ihre Fähigkeit, Hautzellen zu reparieren, infundiert.

 

Rosa Canina

Es enthält Vitamin A, C und E, Beta-Carotin und Glycerin. Es beruhigt problematische, gereizte und empfindliche Haut. Dieses Öl hat ausgezeichnete regenerative Eigenschaften. Es beseitigt Hautverschmutzung und hilft, Narben zu behandeln, da es wund heilende Eigenschaften besitzt. Bei regelmäßiger Verwendung kann es die Elastizität der Haut verbessern.

 

Tocopherol

Für alle Hauttypen geeignet, natürlicher Konservierungsstoff und Feuchtigkeitspflege in Kosmetikprodukten.

 

Vitis Vinifera

Das Öl besteht zu 90% aus ungesättigten Fettsäuren. Es hat einen hohen Anteil an Vitamin E (40 mg / 100g), das als natürliches Antioxidant vor dem Altern schützt. Darüber hinaus reguliert es den Fettgehalt der Haut, verstopft die Poren nicht, dringt sehr gut ein, wirkt tonisierend, wirkt entzündungshemmend und lindert strapazierte und schmerzende Haut.

ÄTHERISCHE BIO ÖLE

Boswellia Serrata

 

Seelische Wirkung: Es unterstützt uns bei der Meditation, es lässt uns tief in unsere Spiritualität eintauchen, öffnet Geist und Seele und bringt alles ins Gleichgewicht. Das Öl ist stark aufrichtend und emotional stimulierend, es vermittelt Mut, Lebensfreude und verhilft zu klarem Denken und besserer Konzentration. Gerade bei sämtlichen Stress-Symptomen, mentaler Erschöpfung, nervösen Verspannungen, Ängsten und Sorgen ist Weihrauch das Mittel erster Wahl.

Körperliche Wirkung: wirkt er doch antiviral, antibakteriell, entzündungshemmend, immunstimulierend, schmerzstillend, mukolytisch (gegen Pilze). Aufgrund seiner speziellen Eigenschaften ist er auch sehr geeignet zur Behandlung von Verdauungsstörungen,von entzündlichen Problemen im Magen-/Darm-Trakt (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) sowie sämtlichen rheumatischen Erkrankungen.

 

Cedrus Atlantica

 

Seelische Wirkung: kann Spannungen und Aggressionen lösen, wirkt stimmungsaufhellend, allgemein stärkend, angstlösend und ausgleichend. Die beruhigende Wirkung von Zedernholzöl lässt sich durch Mischung mit Rosen- und Lavendelöl noch deutlich steigern.

 

Körperliche Wirkung: Adstringierend, antiseptisch, fett regulierend, reinigend, wundheilend

 

Citrus Aurantifolia

 

Seelische Wirkung: wirkt stimmungsaufhellend, aufrichtend, aktivierend und konzentrationsstärkend und ist so ein probates Mittel bei depressiven Verstimmungen, Antriebsschwäche und allen Problemen in Zusammenhang mit Ängsten, nervösen Verspannungen und Stress.

 

Körperliche Wirkung:  Limetten Öl wirkt stark antibakteriell, antiviral, fiebersenkend, und antiinfektiös und so wird es zu einem Universalmittel bei allen entzündlichen Erkältungskrankheiten, es stärkt (auch vorbeugend) das Immunsystem und hilft gerade in der Rekonvaleszenz wieder "auf die Beine" zu kommen. Nicht während des Sonnenbades benutzen.

 

Citrus Aurantium

 

Seelische Wirkung: Neroliöl wirkt gegen nervöse Depressionen, Spannungen, Ängste, Unruhe sowie psychische und seelische Erschöpfungszustände. Es hilft außerdem bei emotionalen Schocks wie z.B. dem plötzlichen Tod eines lieben Angehörigen und wirkt aufmunternd, leicht schlaffördernd und beruhigend.

 

Körperliche Wirkung: antibakteriell, antiparasitär, krampflösend, blähwidrig und tonisierend auf Leber und Pankreas. Es kommt zur Anwendung bei Hautproblemen wie Akne, Falten, Besenreisern, Schwangerschaftsstreifen oder Narben, bei körperlichen Erschöpfungszuständen, bei Muskelschwäche, bei wechsel- sowie bei stressbedingten Beschwerden.

 

 

Citrus Aurantium Bergamia

 

Seelische Wirkung: stärkt unsere Zuversicht und Vertrauen, es riecht frisch und angenehm und hellt unsere Stimmung auf. Das Öl kann uns sowohl entspannen und beruhigen, wie auch anregen und stimmungsausgleichend wirken. Aus Studien in Nervenheilanstalten ist zu entnehmen, dass Bergamotte Öl angstlösend und entspannend auf unsere Nerven wirkt.

 

Körperliche Wirkung:  Bergamotte Öl wirkt fiebersenkend, lindert Schmerzen, regt die Verdauung sowie die Tätigkeit von Leber und Bauchspeicheldrüse an. Durch seine antimikrobielle und antiseptische Wirkung eignet sich Bergamotte Öl auch hervorragend als Mittel gegen alle Atemwegserkrankungen und Hautprobleme wie Akne.

Citrus Aurantium Dulcis

 

Seelische Wirkung: Bei Stress, Ängsten, nervösen Spannungen, Melancholie und Herzverstimmung kann ätherisches Orangenöl im Vernebler Wunder wirken. Es richtet auf, stimuliert, gleicht aus und lässt uns neuen Lebensmut schöpfen.

 

Körperliche Wirkung:  Orangenöl wirkt entkrampfend und beruhigend auf den Magen-/Darm-Bereich, ist appetitanregend und unterstützt bei Verdauungsproblemen oder Blähungen. Das ätherische Öl wirkt entstauend und fördert den Lymphfluss. Aufgrund seiner antibakteriellen, antiviralen, entzündungshemmenden, kreislaufbelebenden, Eigenschaften wird es auch zur Behandlung von Blasenentzündung, rheumatischen Beschwerden und vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten verwendet.

 

Citrus Paradisi

 

Seelische Wirkung: es hilft bei Anspannungen und nervöser Gereiztheit, bei nervösen Erschöpfungszuständen, Niedergeschlagenheit, bei Ängsten, Stress und depressiven Verstimmungen und wird auch gerne bei Patienten angewendet, die aus Frust essen.

 

Körperliche Wirkung: stark aufmunternde, euphorisch stimmende Wirkung. Grapefruit Öl hat adstringierende (zusammenziehende), antiseptische, leicht aquatische Eigenschaften, Hauptanwendungen sind damit Cellulite, fettige Haut, Akne, ermüdete Muskeln, Muskelsteifigkeit, Lebererkrankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Arteriosklerose.

 

Citrus Reticulata

 

Seelische Wirkung:  Erleuchtend, löst Spannungen, stimmungsaufhellend, stärkend, beruhigend, entspannend, verbessert die Stimmung.

 

Körperliche Wirkung:  Zur Vorbeugung von Erkältungen und Grippe stärkt es die Abwehrkräfte. Bei Husten und Schnupfen ist es eine gute Ergänzung zu schulmedizinischen Maßnahmen. Mandarinenöl wirkt entzündungshemmend und reguliert sanft die Schleimproduktion.

 

Commiphora Myrrha

 

Seelische Wirkung: erleichtert die Meditation und unterstützt die Verbindung in die geistige Welt. Es hat eine reinigende Wirkung und entspannt bzw. beruhigt Psyche und Seele.

 

Körperliche Wirkung: Es hat antibakterielle, antifungale, antiseptische und belebende Eigenschaften, wirkt bei Husten, Bronchitis, Verdauungsproblemen, Entzündungen im Mund- bzw. Rachenraum oder Hals sowie bei Hämorrhoiden.

 

Lavandula Angustifolia

Seelische Wirkung: Ätherisches Lavendelöl löst mentale Spannungen/Ängste und besänftigt, wirkt beruhigend und Stress abbauend, konzentrationsstärkend, stimmungsaufhellend, nervenstärkend, gegen Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, gegen depressive Stimmungen.

Körperliche Wirkung: Lavendelöl ist ein sehr mildes ätherisches Öl und kann deswegen als eines der wenigen Öle pur auf die Haut aufgetragen werden (z. B. bei Verbrennungen oder Insektenstichen). Es lindert Schmerzen. Zusätzlich wirkt es entgiftend und es hilft, dass Wunden schneller heilen. Speziell wirksam bei Erkrankungen der Atmungsorgane, bei Ohren-, Kopfschmerzen und Migräne, Blähungen, (Reise-) Übelkeit, depressiver Stimmung, Niedergeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Nervosität, Herzklopfen, Bluthochdruck, Menstruationsbeschwerden; als Haut Öl gegen Abszesse, Akne, Hautbeschwerden, für Narbenbildung, bei Wunden, Insektenstichen, leichten Verbrennungen (Sonnenbrand), Muskelzerrungen, Muskelkater, Verstauchungen, Rheuma, Ischias.

Matricaria Chamomille

Seelische Wirkung: Angstträume, Ärger, Einschlafstörungen, Missmut, Spannungszustände, Überempfindlichkeit.

Körperliche Wirkung: Sie wird bei Atemwegs-, Magen- und Darmbeschwerden verwendet. Die Kamille blau, wird auch gerne zur Beruhigung von Kindern verwendet. Zum Entkrampfen des Bauches und bei Zahnungsbeschwerden.

Pelargonium Graveolens

 

Seelische Wirkung: Geranie löst negative Erinnerungen, schenkt inneren Frieden und lockert nervöse Verspannungen. In Situationen, die von Ärger, Wut und Zorn bestimmt sind, kann sie die zornigen Emotionen zurückfahren. Viele stressbedingten Ursachen, die nicht durch organische Probleme verursacht sind, wie Unterleibs-, Herz-Kreislauf- und Hautprobleme werden durch Rosengeranie gelindert.

 

Körperliche Wirkung: Geranie ist antifungal, antioxidativ, antispasmotisch, antitumoral, entzündungshemmend, antibakteriell und stillt Blutungen. Es stimuliert die Leber und die Bauchspeicheldrüse, es erweitert die Gallenröhre und hilft aufgrund der reinigenden Wirkung bei fettiger Haut. Es hilft auch bei Kreislaufproblemen, hilft bei Menstruationsbeschwerden oder bei PMS, es harmonisiert die hormonelle Balance, hilft bei Herpes oder bei Pilzinfektionen, bei allen entzündlichen Hauterkrankungen, Hepatitis oder einer Fettleber.

 

Rosa Damascena

 

Seelische Wirkung: Herzen öffnend, er beruhigt und besänftigt unsere Psyche, wirkt stressreduzierend und ist seit alters her auch bekannt als Aphrodisiakum.

 

Körperliche Wirkung: wird gegen Nerven- ebenso wie gegen Kreislauf- und Herzbeschwerden verwendet. Rosenöl hat aber auch wundheilende, antibakterielle, antivirale, entzündungshemmende, entkrampfende hormonmodulierende und hautregenerierende Eigenschaften. Die Allzweckwaffe bei allen Gynäkologischen Krankheitsbildern

 

Styrayx Benzoin 

 

Seelische Wirkung: Benzoe Öl wirkt angstlösend, entspannend und stressmindernd. Das ätherische Öl vermittelt Schutz und Geborgenheit und wirkt harmonisierend.

 

Körperliche Wirkung:  antimikrobiell, desodorierend, antioxydativ, entkrampfend, entzündungshemmend und wundheilend. Daher ist seine Verwendung in Heilsalben und Produkten zur Pflege stark strapazierter und beschädigter Haut nur logisch. Aber auch bei Husten werden die auswurffördernden, reizlindernden, schleim- und krampflösenden Eigenschaften des Benzoeöls geschätzt.

 

Vanilla Planifolia

 

Seelische Wirkung: Die ausgleichenden, beruhigenden und Geborgenheit vermittelnden Eigenschaften sind vor allem gefragt bei stressbedingten Erkrankungen wie z.B Burnout. Gerade hier kommt die anxiolytische und antidepressive Wirkung voll zur Geltung. Auch bei Ängsten, Gefühlskälte, Mutlosigkeit und Trauer kann das ätherische Öl erfolgreich eingesetzt werden.

 

Körperliche Wirkung:  Vanille Öl wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, antimykotisch, krampflösend und schmerzstillend, ist daher ein ideales Mittel bei allen entzündlichen, mit Schmerzen verbundenen Erkrankungen, wie z.B Krämpfen und Verspannungen der Muskulatur bzw. Bauchschmerzen oder auch Bauchkrämpfen. Es fördert einen erholsamen Schlaf, beruhigt und vermittelt Wärme. Vanille hat auch einen aphrodisierenden Effekt. Vanille Öl nicht benutzen während der Schwangerschaft!

© 2020 Aroma Glow

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,